FANDOM


Willkommen

Willkommen im Rapbattle WikiaBearbeiten

In diesem Wiki dreht sich alles um Battle-Rap Künstler aus dem VBT, JBB, BRC, VCB, BRT, der RBA und aus vielen anderen Turnieren. Es soll als Datenbank und Nachschlagewerk dienen, falls du dich beteiligen möchtest, wende dich bitte an einen Admin. Du kannst natürlich auch eine seine erstellen, diese sollten aber ernst gemeint sein, da sonst deine IP-Adresse gebannt wird.

Gewünschte Seiten:

Viele Rapper, die in diesem Wiki sicher erwähnenswert sind, haben noch keine eigene Seite bekommen. Allerdings gibt es einige andere Seiten in denen bereits auf ihren Namen verwiesen wurde. Unter diesem Text ist die Spezialseite "Gewünschte Seiten" verlinkt, welche alle Namen von Rappern auflistet, auf die schon ein oder mehrere Male verwiesen wurde. Wer Lust, Zeit, gute Sprachkenntnisse und genügend Hintergrund-Wissen besitzt kann die Gewünschten Seiten gerne erstellen. Einfach auf die rotfarbigen Namen klicken.

Geschichte des Battle-RapsBearbeiten

Alles begann mit dem ersten VideoBattleTurnier (kurz: VBT), welches im Jahre 2007 erstmals von rappers.in veranstaltet wurde, es startete mit 16 Teilnehmern im Achtelfinale, sie durften ihre Videos auf YouTube, MyViudeo, MySpace und Googlevideo hochladen, mittlerweile sind aber fast alle Runden des VBTs 2007 gelöscht. Vorher existierte schon die Reime-Battle-Arena (kurz RBA), da allerdings so gut wie nie Runden aus der RBA veröffentlich werden, gilt das VBT als "Gründer-Turnier" des heutigen Battle-Raps.

Stubs:

Viele Seiten in diesem Wiki sind noch unvollständig, das sind die sogennanten Stubs. Du kannst dem Wiki helfen, indem du die Stubs erweiterst. Stubs sind nicht gesperrt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.